Mit Best Energie sparen

Energiesparen mit Betsy innovative Lösungen aus dem Raum Hannover

Das Energiesparen ist in aller Munde. Unsere Firma, die BEST GmbH, hat aus diesem Grund Betsy = BEST-energy-transfer-system in Isernhagen bei Hannover entwickelt und patentiert. Das gewachsene Bewusstsein, dass Umweltschutz, ein sparsamer Umgang mit Energieressourcen und die Reduzierung von CO2 -Ausstoß für zukunftsorientiertes Bauen fundamental sind, wird bei Bauunternehmen mittlerweile bei der Wärmedämmung umgesetzt.

Mit einer hochwertigen Wärmedämmung können Heizkosten im Winter gesenkt werden, während im Sommer weniger Wärme eindringt. Auf diese Weise wird das Gebäude wärmetechnisch von außen abgekapselt. Berücksichtigt wird hierbei jedoch nur der Ausgleich externer Lasten wie Kälte im Winter und Wärme im Sommer. Währenddessen werden interne Lasten außer Acht gelassen.

Betsy Heizsystem

Umweltbewusstes Heizen und Kühlen mit Betsy – einfaches Energiesparen

Für das effektive Energiesparen ist die Beachtung von internen Lasten ebenso essentiell. Ergänzend zu einer Wärmedämmung eignet sich Betsy hervorragend, um innere Wärmelasten auszugleichen. Während Wärmelasten in Wohnbereichen unproblematisch sind, können Sie in Büro- und Geschäftsräumen, je nach Raumnutzung, zu einem erhöhten Wärmeaufkommen führen. Bereits bei Außentemperaturen ab 0 °C übersteigen sie den Wärmebedarf der einzelnen Räume.

Stark ansteigende Raumtemperaturen werden in Büroräumen durch Beleuchtung, Maschinen, PC, Fax, Kopierer, eine tief stehende Wintersonne sowie das Personal selbst herbeigeführt. Die Folge? Eine Kühlung wird notwendig. Üblicherweise werden dann Fenster geöffnet oder die Kühlenergie genutzt, um die Temperaturen wieder zu senken. Dies widerspricht jedoch dem Prinzip des Energiesparens – und ist bei kühlen Temperaturen ungesund.

In den meisten Fällen wird das Heizmedium (z. B. mit Heizkessel, Warmwasser 70 °C) sowie das Kühlmedium (z. B. Kältemaschine, Kaltwasser 8 °C) direkt oder indirekt primär mittels fossiler Brennstoffe produziert. Das Ergebnis ist eine Energieverschwendung, die mit unserem Betsy-Transfersystem vermieden werden kann.

BEST energy transfer system

Wir denken an morgen – Kühl- und Heizsysteme mit Zukunft

Was ist Betsy? Mit unserem Energie-Transfersystem wird die interne Überschusswärme nicht vernichtet, sondern dorthin transferiert, wo sie gebraucht wird. Dabei erfolgt die Energieversorgung über einen großen Betriebszeitraum autark, denn mit der überschüssigen Wärme aus stark frequentierten Räumen werden Räume mit Heizbedarf versorgt. Die Raumtemperaturen schwanken zwischen 20 °C und 23 °C.

Primäre Heizenergie wird erst bei einer Unterschreitung von 20 °C zugeführt und primäre Kühlenergie bei einer Überschreitung von 23 °C. Unser System öffnet völlig neue Möglichkeiten der Primärenergieversorgung, denn es wird lediglich eine niedrige Wassertemperatur von max. 30 °C zum Heizen und min. 15 °C zum Kühlen benötigt.

Unsere Spezialisten aus Isernhagen bei Hannover haben mit der Entwicklung von Betsy einen Weg zum Energiesparen gefunden. Wir setzen verstärkt auf die Nutzung von umweltfreundlichen natürlichen Ressourcen wie Erdreich, Grund-Oberflächen-Abwasser und Solarenergie. Unser Motto hierbei lautet: Heizen und Kühlen im Einklang mit der Umwelt.

Profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen unseres Transfersystems

Neben dem Energiesparen überzeugt Betsy mit:

  • Höchstem Komfort
  • Geringen Betriebskosten
  • Aktivem Umweltschutz
  • Deutlicher Reduzierung des Primärenergiebedarfs
  • Behaglichem Raumklima
  • Anpassung an Raumgeometrie, Architektur und Deckengestaltung

Lassen Sie sich von den Experten der BEST GmbH beraten und wir erstellen gerne eine individuelle Lösung für Sie!

Europäisches Patent